0221 27129356 kontakt@p-konto.de

Nur ein P-Konto schützt bei Kontopfändungen

Ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Insolvenzrecht. Als Schuldnerberater helfe ich seit 15 Jahren bei Zahlungsschwierigkeiten. Gerne helfe ich Ihnen ein pfändungsgeschütztes Konto zu erhalten und den richtigen Freibetrag einzurichten. Sie können hier alles schnell und online erledigen, damit Sie wieder über Ihr Geld verfügen können.

Schnellanleitung:

So schützen Sie sich bei einer Kontopfändung.

N

1. Kein P-Konto - kein Schutz

Sagen Sie Ihrer Bank, dass Ihr Konto als P-Konto geführt werden soll.
Sie erhalten automatisch einen monatlichen Pfändungsschutz von 1.133,80 €.

2. Freibetrag berechnen

Der pfändungsgeschützte Freibetrag von 1.133,80 € kann erhöht werden. Sind Sie verheiratet? Haben Sie Kinder? Es ist super einfach. Sie müssen nur 4 Fragen beantworten um Ihren erhöhten Freibetrag zu berechnen.

N

3. Kompetente Abwicklung

Um den Freibetrag zu erhöhen, brauchen Sie eine Bescheinigung nach § 850k ZPO. Diese Bescheinigung können Sie hier online in wenigen Minuten für 39,00 € erhalten.

N

4. Ich garantiere 100% Akzeptanz.

Die von mir als Rechtsanwalt erstellte Bescheinigung ist bundesweit gültig.
Sie müssen die Bescheinigung nur noch Ihrer Bank vorlegen.

Der Versand der Bescheinigung erfolgt mit der Deutschen Post werktags innerhalb von 24 Stunden. Es werden keine Unterlagen für Angehörige benötigt.

Das sagen Mandanten:

Erfahrungen & Bewertungen zu Max Postulka

Bekannt aus

Mögliche Zahlungsarten

MeineGirokarte von PayCenter