P-Konto Bescheinigung für 14 € online erhalten

Schufa

Die Schufa Holding AG sammelt, verarbeitet und speichert die Daten von ca. 65 Millionen Bürgern in Deutschland. Sie erhält diese Daten von ihren 4500 Vertragspartnern sowie aus öffentlich-rechtlichen Verzeichnissen (z.B. Schuldnerverzeichnisse der Amtsgerichte). A-Vertragspartner sind Kreditkartenunternehmen, Kreditinstitute und Leasinggesellschaften, die Positiv- und Negativmerkmale erhalten. Zu den B-Vertragspartnern zählen Handel, Telekommunikationsunternehmen sowie sonstige Firmen, die Leistungen und Waren auf Rechnung oder Teilzahlungsbasis gewähren. Diese Gruppe wird lediglich über Negativmerkmale informiert. Schufa-angehörige Unternehmen, die mit einem Kunden in Geschäftsbeziehung treten wollen, informieren sich vorab über dessen Bonität als Voraussetzung für eine Geschäftsverbindung.