Kann ich ein P-Konto auch wieder in ein normales Girokonto zurückverwandeln?

Ja. Sie können Ihr P-Konto jederzeit wieder in ein normales Girokonto zurückführen. Sie brauchen dann nur Ihre Bank zu informieren (BGH Az. XI ZR 187/13). Die Bank darf die Rückwandlung nicht verweigern. Allerdings sollten Sie erst dann zurück verwandeln, wenn sich Pfändung oder das Risiko einer Pfändungsmaßnahme wirklich erledigt haben. Andernfalls riskieren Sie, dass ein Gläubiger Ihr Konto überraschend sperrt und Sie nicht über Ihr Guthaben verfügen können. Die Freibeträge stehen Ihnen nur zu, wenn Sie Ihr Girokonto als P-Konto führen.

FAQ
SCHÜTZEN
Max-Postulka-Sidebar
Fachanwalt für Insolvenzrecht

„Ich helfe Dir schnell und zuverlässig den Freibetrag auf Deinem P-Konto zu erhöhen.“

Bundesweite Schuldnerberatung für Verbraucher und ehemals Selbständige.

Postulka_Proven_Expert_TOP