Gesetzesänderungen zum 1. Dezember 2021

Ich möchte mit meinen Gläubiger eine Zahlungsvereinbarung treffen. Wie gehe ich am besten vor?

Du kannst mit dem Gläubiger in jedem Stadium des Verfahrens eine Zahlungsvereinbarung treffen. Im Idealfall vereinbarst Du die Zahlungsmodalitäten bereits dann, bevor er Dich gerichtlich in Anspruch nimmt oder gar vollstreckt. Notfalls kannst Du auch noch mit dem Gerichtsvollzieher eine Zahlungsvereinbarung treffen. Auf jeden Fall musst Du darlegen können, dass Du im Augenblick zahlungsunfähig oder nur bedingt zahlungsfähig bist und mit welcher Perspektive Du die Forderung erledigen willst. Je glaubhafter Du argumentierst, desto besser stehen Deine Chancen. Wichtig ist, dass Du die Interessen des Gläubigers ernst nimmst. Nur dann darfst Du Entgegenkommen erwarten.

Kategorie: Häufigste Fragen zur Schuldnerberatung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.