Gesetzesänderungen zum 1. Dezember 2021

Das Amtsgericht schickt mir gelbe Briefe. Was bedeutet dies?

Erhältst Du von einem Gericht einen gelben Brief, handelt es sich um eine amtliche Zustellung. Damit wirst Du darauf aufmerksam gemacht, dass Du Beteiligter an einem gerichtlichen Verfahren bist. Du hast damit Gelegenheit, dich am Verfahren zu beteiligen. Liegt bereits ein vollstreckbarer Titel gegen Dich vor, steht die Zwangsvollstreckung bevor. Du musst damit rechnen, dass der Gläubiger auch deine Konten pfändet, wenn er dieses nicht bereits schon zum Beispiel durch eine Vorpfändung veranlasst hat.

Kategorie: Häufigste Fragen zur Schuldnerberatung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.