Schufa-Selbstauskunft

Jeder Bürger hat das Recht, einmal im Jahr bei der Schufa und anderen Wirtschaftsauskunfteien Informationen über seine dort gespeicherten Daten einzuholen. Die Auskunfteien müssen jährlich einmal kostenlos Auskunft erteilen. Die „Schufa-Bonitätsauskunft“ dient als Bonitätsnachweis für Dritte (z.B. Vermieter) und enthält in einem Teil 2 eine detaillierte Übersicht über die gespeicherten Daten. Die Schufa-Auskunft ist für jeden Bürger nach Registrierung auch online zugänglich (www.meineSchufa.de).

FAQ
SCHÜTZEN
Max-Postulka-Sidebar
Fachanwalt für Insolvenzrecht

„Ich helfe Dir schnell und zuverlässig den Freibetrag auf Deinem P-Konto zu erhöhen.“

Bundesweite Schuldnerberatung für Verbraucher und ehemals Selbständige.

Postulka_Proven_Expert_TOP