Schufa-Klausel

Mit der Schufa-Klausel willigt der Kunde einer Bank ein, dass die Aufnahme seiner Geschäftsverbindung zur Bank sowie sein Verhalten während der Geschäftsbeziehung an die Schufa gemeldet werden. Der Kunde kann die Klausel ablehnen, muss dann aber in Kauf nehmen, dass auch die Bank die Aufnahme der Geschäftsverbindung ablehnt.