Russisch-Inkasso

Die Werbung „Ihr Schuldner muss kein Russisch können, er wird uns auch so verstehen“ ist ersichtlich darauf angelegt, Forderungen durch Androhung körperlicher Gewalt und deren Anwendung einzuziehen (LG Köln Az. 33 O 390/06). Sie kann eine strafbare Nötigung, Bedrohung oder Hausfriedensbruch darstellen.

FAQ
SCHÜTZEN
Max-Postulka-Sidebar
Fachanwalt für Insolvenzrecht

„Ich helfe Dir schnell und zuverlässig den Freibetrag auf Deinem P-Konto zu erhöhen.“

Bundesweite Schuldnerberatung für Verbraucher und ehemals Selbständige.

Postulka_Proven_Expert_TOP