0221 27129356 kontakt@p-konto.de

P-Konto

Das Pfändungsschutzkonto (Abkürzung: P-Konto) ist in Deutschland die einzige gesetzliche Möglichkeit, mit der Sie ganz legal, schnell und einfach Schutz bei einer Kontopfändung erhalten. Bei dem Pfändungsschutzkonto handelt es sich um eine besondere Form eines...

P-Konto in der Schufa-Auskunft

Jede Person darf nur ein P-Konto führen. Die Kreditinstitute sind ermächtigt, die Einrichtung eines P-Kontos der Schufa zu melden und zu prüfen, ob für diese Person bereits ein solches Konto besteht. Allerdings darf die Schufa das Merkmal P-Konto nur für Bankauskünfte...

Per annum / p.a.

Zusatz, der meist hinter einer Zinsangabe steht, beispielsweise 6 % p.a.. Er bedeutet per annum, also pro Jahr oder auf das ganze Jahr gerechnet, im Gegensatz zu p.M. = pro Monat.

Pfändung

Die Pfändung bedeutet den Zugriff durch den Gerichtsvollzieher auf das Vermögen des Schuldners im Auftrag eines Gläubigers. Die Pfändung kann sich auf das bewegliche Vermögen des Schuldners (Kfz, Wertgegenstände), auf Immobilien und auf Forderungen (z.B. Pfändung des...

Pfändung in die Kreditlinie

Steht dem Schuldner auf seinem Girokonto ein Dispokredit (Kontokorrent) zur Verfügung, kann der Gläubiger dem Schuldner in die Kreditlinie pfänden. Das Pfandrecht entsteht aber erst den Abruf der Kreditmittel durch den Schuldner. Dieser Fall tritt ein, wenn der...