0221 27129356 kontakt@p-konto.de

Eidesstattliche Versicherung

Die eidesstattliche Versicherung, umgangssprachlich auch als Offenbarungseid bezeichnet, heißt jetzt Vermögensauskunft. Dabei legt der Schuldner auf Antrag des Gläubigers gegenüber dem Gerichtsvollzieher seine Einkommens- und Vermögensverhältnisse offen und versichert...

Einmalige Geldleistungen im Sinne des § 54 Abs. 2 SGB I

Für einmalige Geldleistungen im Sinne des § 54 Abs. 2 SGB I kann in dem Monat, in dem die Leistungen auf das P-Konto gezahlt werden ein zusätzlicher Freibetrag eingerichtet werden, um die Leistungen vor einer Pfändung zu schützen. Hierfür reicht es in der Regel aus,...