Insolvenzberatung

Beauftragen Sie jetzt die weitere Abarbeitung.

Wir übernehmen die komplette Bearbeitung, damit Sie möglichst bald ohne Zwangsvollstreckungen und Mahnschreiben leben können.

Wir digitalisieren und ordnen Ihre Unterlagen. 

Wir erstellen alle notwendigen Verzeichnisse und führen für Sie die gesamte notwendige Korrespondenz mit Ihren Gläubigern durch.  

Sobald wir die Anträge vorbereitet haben, stimmen wir mit Ihnen die Daten erneut ab und reichen den Insolvenzantrag beim Insolvenzgericht an Ihrem Wohnort für Sie ein. 

Bis zur Eröffnung des Insolvenzverfahrens bleiben wir für Sie und das Insolvenzgericht der Ansprechpartner bei allen Rückfragen.

Sie müssen uns nur die Unterlagen zusenden. Wir kümmern uns um den Rest.

Die Kosten in Höhe von 750 EUR sind eine Pauschalgebühr, mit der alle unsere Tätigkeiten abgegolten sind. Es gibt keine versteckte Kosten. Die Gebühren können als Einmalzahlung, in drei Raten zu 250 EUR oder in fünf Raten zu 150 EUR gezahlt werden. Die Zahlungsabwicklung erfolgt über die TÜV zertifizierte digistore24 GmbH. Die Einreichung des Insolvenzantrages kann erst nach vollständiger Zahlung der Gebühren erfolgen.