Welche Vorteile habe ich, wenn ich mein Girokonto als Pfändungsschutzkonto führe?

Ein P-Konto gewährleistet, dass Du stets, wenn ein Gläubiger Dein Girokonto sperren lässt, über Dein Guthaben in Höhe Deiner persönlichen Freibeträge verfügen kannst. Erfahrungsgemäß wirst Du vom Zugriff eines Gläubigers überrascht und stehst vielleicht über das Wochenende ohne Geld in der Tasche da. Ein P-Konto sichert also Deine Liquidität. Auch darf die Bank keine höheren Gebühren verlangen, als die, die sie für die Führung Deines normalen Girokontos berechnet.