Man Gläubiger droht, mir die eidesstattliche Versicherung abzuverlangen. Gibt es diese denn noch?

Die eidesstattliche Versicherung (umgangssprachlich auch Offenbarungseid) wurde durch die Vermögensauskunft abgelöst. Inhaltlich bestehen keine großen Unterschiede. Auch in der Vermögensauskunft gibst Du auf Antrag deinesGläubigers gegenüber dem Gerichtsvollzieher Auskunft über deine Einkommens- und Vermögensverhältnisse.