Was beinhaltet die SCHUFA-Klausel? Muss ich diese akzeptieren

Beantragst Du ein Girokonto oder einen Kredit, verlangen die Banken meist, dass Du eine SCHUFA-Klausel unterschreibst. Du willigst damit ein, dass die Bank Deine Geschäftsverbindung sowie Dein eventuell nicht vertragsgemäßes Verhalten bei der Führung Deines Girokontos oder Dein Kreditverhalten an die SCHUFA meldet. Du bist zwar nicht verpflichtet die SCHUFA-Klausel zu akzeptieren. Lehnst Du die Klausel ab, musst Du damit rechnen, dass die Bank die Geschäftsverbindung mit Dir ablehnt.