Gesetzesänderungen zum 1. Dezember 2021

Was bedeutet die „Kontowechselhilfe“, wenn ich mit meinem Giro-Konto zu einer anderen Bank wechsle?

Möchtest Du mit Deinem Girokonto zu einer anderen Bank wechseln, sind die Banken neuerdings verpflichtet, Dich zum reibungslosen Ablauf des Wechsels zu unterstützen (§ 20 Zahlungskontengesetz). Deine alte Bank wird der neuen Bank eine Liste bestehender Daueraufträge übermitteln, sie wird bei ihr eingehende Lastschriften und Überweisungen nicht mehr akzeptieren und die neue Bank über alles informieren, was von Wichtigkeit sein kann.

Kategorie: Häufigste Fragen im Zusammenhang mit Girokonten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.