0221 27129356 kontakt@p-konto.de

Die Gründe für Schulden sind vielfältig. Finanzielle Rückstände sind dabei nicht immer auf ein übermäßiges Konsumverhalten der Betroffenen zurückzuführen. Besonders laufende Fixkosten und unerwartete Ausgaben können schnell zu einem Minusbetrag auf dem eigenen Konto führen. Eine ausschlaggebende Ursache kann auch plötzliche Arbeitslosigkeit oder eine gravierende Änderung der persönlichen Lebensumstände sein. Die Zahl der Menschen, die den Überblick über ihre Finanzen verloren haben, steigt stetig. Schulden sind eine mehr als unangenehme Sache. Besonders dann, wenn es sich bei den Schulden um größere Summen handelt. Schnelles Handeln ist in jedem Fall gefordert. Mit der Hilfe einer Schuldenberatung ist es möglich, Folgekosten zu vermeiden und einer etwaigen Kontopfändung zu entgehen. Ein starker Partner in Sachen Schuldnerberatung und dem Umgehen einer einer Kontopfändung kann ein Fachanwalt für Insolvenzrecht sein.

Die Wahl der richtigen Schuldnerberatung

Wer finanzielle Schwierigkeiten hat, steht häufig vor der wichtigen Frage: Welche Schuldnerberatung ist die Richtige? Am besten lassen sich die verschiedenen Arten der Schuldnerberatung mit dem Gesundheitssystem vergleichen: Bei einer leichten Erkältung macht es wenig Sinn, einen Facharzt zu konsultieren. Ein Allgemeinmediziner ist ebenfalls kompetent dazu in der Lage, die notwendigen Schritte zur erfolgreichen Genesung einzuleiten. Anders sieht es allerdings bei komplexen gesundheitlichen Problemen aus. In einem derartigen Fall ist das Aufsuchen eines Spezialisten absolut empfehlenswert.

Ob ein Heiler allerdings in beiden Situationen helfen kann, hängt von dessen Kompetenz und Qualifikation ab. Neben sozialen Schuldnerberatungsstellen bieten gewerbliche Dienstleister und Rechtsanwälte die Leistung einer Schuldnerberatung an. Soziale Schuldnerberatungsstellen können allgemeine Fragen rund um das Thema „Finanzen“ und „Schulden“ problemlos klären. Jedoch beträgt die Wartezeit bis zum ersten Termin häufig bis zu 6 Monaten. In vielen Fällen ist es dann bereits zu spät, um wirksame Maßnahmen gegen die drohende Kontopfändung einzuleiten. Gewerblichen Schuldnerberatern hingegen fehlt oft die juristische Qualifikation, um die Schuldner richtig über deren rechtliche Situation aufzuklären. Die staatliche Überprüfung fehlt und die Gefahr ist groß, einem schwarzen Schaf zu begegnen.

Die Wahl der richtigen Schuldnerberatungsstelle trägt maßgeblich zum Erfolg der Schuldenbereinigung bei. Eine schlechte oder mangelhafte Beratung kann sich negativ auf die Erfolgsaussichten der Schuldendezimierung auswirken. Der Betroffene selbst muss die Konsequenzen dafür tragen, was sich in der Regel durch weitere Schulden oder gar einer Kontopfändung bemerkbar macht. Kompetente Beratung und eine fachlich richtige Schuldnerberatung bietet ein Rechtsanwalt. Besonders ein Fachanwalt für Insolvenzrecht hat sich auf das Thema „Schuldenberatung“, „Kontopfändung“ und „Insolvenz“ spezialisiert, ist bewandert in der aktuellen Rechtsprechung und verfügt über die notwendige Erfahrung.

 

Kompetent und zielgerichtet mit einem Fachanwalt für Insolvenzrecht

Handeln Sie bei Schulden rasch. Eine Kontopfändung bringt weitere Nachteile mit sich, aber soweit muss es erst gar nicht kommen. Als Fachanwalt für Insolvenzrecht stehe ich Ihnen lösungsorientiert und fachkundig zur Seite. Dabei werde ich in den Bereichen „Schulden“, „Kontopfändung“ und „Insolvenz“ bundesweit für Sie tätig. Kontaktieren Sie mich unverzüglich und profitieren Sie von meiner langjährigen Erfahrung und meiner Diskretion. Als Fachanwalt für Insolvenzrecht kenne ich die gesetzlichen Hürden und zeige Ihnen neue Lösungsansätze auf. Die Sicherung Ihrer Existenzgrundlage steht bei mir ebenso im Vordergrund wie eine Schuldenregulierung und die Verhandlung mit Gläubigern.